„Totalitäre Kulte und Selbsthilfe 2.0“

Unser neuer Tagungsbericht „Totalitäre Kulte und Selbsthilfe 2.0“ - Herausforderungen und Beratungsansätze für Betroffene im „Internetzeitalter“  steht jetzt zum Herunterladen zur Verfügung

aus dem Inhalt:

Dr. Christian Ruch
Virtuelle Welten – Mehr Schein als Sein?

Misha Anouk
„Jeder Zweifel ist ein Anfang" – Blogs, Youtube + Social Media als Aufklärungsmedien

Mag. Johannes Fischler
Esoterik 2.0 – Wie sie die Köpfe leert und die Kassen füllt. Die Kulte der „Neuen Zeit", ihre Methoden und die Gefahren

Sebastian Herrmann
Starrköpfe überzeugen: Methoden für den Umgang mit Esoterikern, Verschwörungstheoretikern, Fundamentalisten u.a.

Dr. Roman Schweidlenka
Beratung und Aufklärungsarbeit im Bereich neuer religiöser und politischer Bewegungen / Erfahrungen und Einschätzung der Entwicklung in den letzten 10 bis 15 Jahren.

Susanne Schaaf
Aktuelle Themen und Herausforderungen für eine wirkungsvolle Beratungsarbeit

Dr. Christian Ruch
Was heißt heute noch Religion?

Dr. Viktor Lau
Spinner in Nadelstreifen oder zur Soziologie der Managementesoterik

Annet Hartung
Hilfe zur Selbsthilfe – Von Betroffenen, für Betroffene, mit Betroffenen

Dipl.-Ing Friedrich Griess
Aktuelle Entwicklungen und die Perspektiven internationaler Zusammenarbeit