Der Anfang vom Ausstieg - für Aussteiger fehlt oft therapeutische Hilfe -

Angetrieben durch Drupal
Gespeichert von
admin
am
Di., 18.01.2022 - 17:26
jehovas zeugen

Udo Obermayer ist bei den Zeugen Jehovas aufgewachsen. Vor vier Jahren ist er aus der Religionsgemeinschaft ausgestiegen. Bis dahin war es aber ein langer Weg, erinnert er sich. In den letzten Jahren vor seinem Ausstieg sei es ihm gesundheitlich immer schlechter gegangen. Im Bayerischen Rundfunk berichtet er über seinen langen Weg zum Ausstieg.

Mit seiner Selbsthilfegruppe bietet er Betroffenen und ihren Angehörigen Hilfestellung. Mehr Informationen unter jz.help