Mehr als harmlose Esoterik -Die Anastasia Bewegung - FAMILIENLANDSITZE, ZEDERNNÜSSE UND VERSCHWÖRUNGEN

Angetrieben durch Drupal
Gespeichert von
admin
am
Di., 18.01.2022 - 16:49
Anastasia

Die Anastasia Bewegung hat in zunehmenden Maße auch hier Fuß gefasst. Sie ist ein Beispiel für esoterischen Weltanschauungsextremismus, bei dem sich auf antisemitische Elemente und Verschwörungsmythen finden..  

Matthias Pöhlmann zählt zu den Experten für rechte Esoterik und hat sich als einer der ersten speziell mit ihr befasst. Im einem Ausführlichen Interview gibt er aufschlussreiche Hintergrundinformationen