Infobroschüre zu Shinchonji

Angetrieben durch Drupal
Gespeichert von
admin
am
Do., 03.02.2022 - 15:51
Shinjonji

Eine neue Broschüre informiert über Shinjonchji. Shinchonji heißt übersetzt: „Neuer Himmel und neue Erde“ und ist eine koreanische Neuoffenbarungsreligion. Sie wurde 1984 von Man-Hee Lee 1984 gegründet, der nach wie vor an der Spitze der streng hierarchisch aufgebauten Gruppierung steht. Er bezeichnet sich als „der versprochene Pastor der Endzeit“. Vor kurzem hat sich der 89jährige als „körperlich unsterblich“ bezeichnet. Weltweit sammelt er eine exklusive Schar an Anhänger_innen um sich, um sie auf das Ende der Welt vorzubereiten. Hauptsitz der Bewegung ist Seoul in Südkorea.

Auch in Deutschland ist die Gruppe aktiv, deren Auftreten und Methoden stark an die Mun-Bewegung (Vereinigungskirche) erinnert, die vor allem in den 70/80er Jahren Besorgnis erregte.

Mehr dazu auch im Lexikon 

 

 

Tags